Wo kommt das Gemüse und Obst und die vielen anderen Produkte her, die Sie bei uns im Hofladen und im Birkenhof Onlineshop kaufen können?


Diese Frage stellen sich immer mehr Verbraucher und das ist gut so. In dieser Rubrik möchten wir Ihnen  verschiedene Lebensmittel Erzeuger vorstellen. 

Neben den Produkten, die hier am Birkenhof hergestellt werden, bieten wir das gesamte Bio Sortiment für Sie an. Wir versuchen möglichst regionale Produkte, also Paprika, Gurken und das viele andere Gemüse und Obst aus Deutschland zuzukaufen. Darüber hinaus achten wir auf die jeweiligen Anbauverbände. Am liebsten bieten wir Ihnen natürlich Demeter Qualität.

Gemüse und Obst, Milch und Fleisch vom Birkenhof


Das Gemüse vom Birkenhof Acker wie Tomaten, Bohnen, Fenchel, Kartoffeln sowie unsere Milch und Fleischprodukte  punkten mit hoher Qualität und den kürzesten Wegen zum Endverbraucher. Im nachfolgenden Filmbeitrag sehen Sie, wie unsere Produkte hergestellt und verarbeitet werden und anschließend ihren Weg zu Ihnen finden.

Birkenhof Film                                                                                                                     Demeter Logo

Käse und Eier von der Edelkäserei Kühn aus Wilgersdorf

Es ist die Leidenschaft für Landwirtschaft und Käse, die wir teilen und leben. Wir, das sind meine Frau Ricarda, unsere beiden kleinen Söhne und meine Schwester, Sarah Kühn. Gemeinsam im Einklang mit der Natur leben und wirtschaften  – als Landwirte auf einem eigenen Hof mit Schafen, Ziegen und Käserei.

Die Haltung von Vieh, die hofeigene Verarbeitung der Milch – das ist ein Stück Tradition des Siegerlandes. Unser Weg: Von der Tradition einer Landschaft zur Zukunftsperspektive. Traditionellen Käse nach eigenen Rezepturen von verschiedenen Sorten und Varianten stellen wir  in Bioqualität her und vermarkten unsere Produkte. Unser Betrieb ist Demeter-zertifiziert und arbeitet nach den Richtlinien des „Biokreis“.

Und das gilt natürlich auch für unsere Hühner, die wir in einem mobilen Stall halten. Bio-Eier und Frühkartoffeln in Bioqualität gehören zu unserem Angebot.

Biokreis Logo Demeter LogoWir arbeiten im Team – mit Liebe zum Beruf und Verantwortung. Basis für unser landwirtschaftliches Familienunternehmen sind Sarahs abgeschlossene Ausbildung als Landwirtin und mein Abschluss als staatlich geprüfter Agrarbetriebswirt.

Ihr Matthias Kühn

HIER GEHTS ZUM ZIEGENKÄSE

Obst vom Demeter Betrieb Krämer in Meckenheim bei Bonn

Es gibt wieder frische Äpfel von der Obstplantage Krämer in Meckenheim. Meckenheim liegt im Rheinland, 
ca.
15 km südlich von Bonn. Der Demeter Betrieb und die Felder liegen auf der Lößplatte zwischen Köln und der Eifel auf 180m über NN.

Der Betrieb wurde im Jahr 2001, mit dem Generationenwechsel, auf die biologische Produktion umgestellt, nachdem fast alle Flächen schon länger extensiv bewirtschaftet wurden. 

Handgefertigte Seife von Sapoluna

Eigene entworfene, natürliche Rezepturen, und von Hand gesiedete Seifen. Sapoluna befasst sich mit Bio- und Umweltthemen, der Nachhaltigkeit, dem Anbau und Wachstum der Pflanzen, und den Tieren. 

Und was zu guter Letzt, am Anfang steht: Mit dem Wohlergehen der Haut des Menschen, ganzheitlich betrachtet.

 
Sapoluna arbeitet und stellt im natürlichen Lebensrhythmus her, dabei werden verschiedene Zyklen berücksichtigt.
 
Hochwertige, kalt gepresste Bio Öle und -Buttern werden verwendet. Sapoluna verzichtet der Umwelt zu Liebe komplett auf Palmöl/ Palmkernöl. Ebenso werden keine künstlichen Zutaten, wie Duft- oder Konservierungsmittel eingearbeitet.
 
Sapoluna stellt die lebendigen Seifen schonend her.
 
Naturreine ätherische Öle runden die Seifen in Ihrer pflegenden Wirkung ab.

HIER geht´s zu den Seifen im Birkenhof Onlineshop


Bio-Gemüse von Ulenburg

Seit 1980 wird in der Gärtnerei Ulenburg in Löhne Gemüsebau nach ökologischen Grundsätzen betrieben. In direkter Nachbarschaft zum namensgebenden Wasserschloß Ulenburg ackern Gärtner/innen aller Altersklassen. Obwohl die Gruppe aus über 20 Menschen besteht, wird der Betrieb als Kollektiv geführt: Betriebsfragen wie Anbauplanung, moderne Technik, Gehälter und Investitionen werden immer gemeinsam entschieden. Dass die Qualität darunter nicht leidet, sondern im Gegenteil höchsten Ansprüchen und auch den strengen Bioland-Richtlinien genügt, beweisen die Ulenburger jedes Jahr auf's Neue. Durchdachte Anbauplanung, Erfahrung, moderne Technik und natürlich der persönliche Einsatz garantieren dies. Eine weitere Besonderheit ist eigene Jungpflanzenaufzucht. www.ulenburg.de

Deutschland, Löhne

Als Kollektiv geführte Bioland-Gärtnerei

50 Hektar Freiland, 6.000 m² geschützter Anbau

Blumenkohl, Brokkoli, Gurken, Fenchel, Kohlrabi, Knollensellerie, Möhren, Porree, Postelein, Radieschen, Pak Choi, Rucola, Blattsalate, Feldsalat, Spinat, Tomaten, Wirsing, Zwiebeln



Ulenburg

co2-buttonbioland

Bio-Gemüse von Lesker


Im münsterländischen Stadtlohn bewirtschaftet Franz-Josef Lesker seinen Familienbetrieb, der seit 1993 dem Bioland-Verband angehört. Auf 37 Hektar Freiland und 14.600 m² unter Glas und Folie werden mehr als 50 verschiedene Gemüsesorten, Salate und Kräuter nach Verbands-Richtlinien angebaut. Auf einer 10.000 m² großen Naturschutzfläche weiden die seltenen Aubrac Rinder. Die fast vollständig CO2 neutrale Energieversorgung (Wärme und Strom) für die Gewächshäuser sowie alle Betriebs- und Wohngebäude, ist nicht alltäglich und eine echte Besonderheit. Seit 2006 ist Lesker zusätzlich als Demonstrationsbetrieb für ökologischen Landbau ausgezeichnet.

Klicken Sie HIER, um mehr über Bio Gemüse von Lesker zu erfahren

Bio-Gemüse von CampoJoyma

CampoJoyma wurde im Jahr 2004 von der Familie Montoya gegründet. Das Anbaugebiet befindet sich in der Gegend von Campohermoso, nahe dem Naturpark „Cabo de Gata“. Insgesamt haben sich ca. 30 Erzeuger dem Bio-Betrieb CampoJoyma angeschlossen, ein Großteil von ihnen gehört zur Familie Montoya. Der Name "CampoJoyma" bedeutet Land von José und Mario, das sind die Söhne des Geschäftsführers des Erzeugerbetriebs. Die Erzeuger für CampoJoyma betreiben ihre Landwirtschaft nach rein ökologischen Kriterien. Die Erfahrungen im Bio-Anbau vor Ort führen heute zu hervorragender Qualität. Zu den Hauptprodukten von CampoJoyma zählen die für die Region typischen Fruchtgemüse wie Blockpaprika, süße Ramiropaprika, Auberginen, Gurken, Zucchini sowie verschiedene Tomaten und Tomatenspezialitäten. Zudem wird Chinakohl angebaut, ein saisonal starkes und hochwertiges Produkt aber auch andere Kohlsorten wie Kohlrabi, Spitzkohl und Blumenkohl. Die übrigen Anbauflächen werden nach und nach auf die biologisch-dynamische Wirtschaftsweise umgestellt – die so erzeugten Demeter-Produkte können Sie bei uns unter der Marke bioladen* kaufen.