Seit Ende 2019 ist der Birkenhof auf in den Sozialen Medien unterwegs. Wir posten Alltägliches aus der Landwirtschaft, dem Hofladen, dem Gemüse- und Ackerbau und vieles mehr. Unser Ziel ist es, Einblicke in unsere Arbeit zu ermöglichen und die Menschen / Sie / Euch teilhaben zu lassen am vielseitigen Leben hier am Hof. 

Diese Seite ist noch im Aufbau... Weiterer Content folgen. 


Das ist unsere neue Kreidetafel vorm Hofladen

Sie soll euch in Zukunft analog über Neuigkeiten am Birkenhof informieren. 

Wir wünschen euch auch digital Frohe Ostern


Heute war Striegeln der Wiesen dran

Das Striegeln und Schleppen betreiben wir, um die Grasnarbe zu lüften und Maulwurfshügel einzuebnen. 

Auf dem Bild sieht man gut das Vorher/Nachher


Schon mal Kühe im Schweinsgalopp gesehen? 

Unsere Kühe der Rasse Rotbuntedoppelnutzung durften gestern zum ersten Mal auf die Weide. Wie ihr seht haben sie sich einigermaßen ;) gefreut. 

Danke für die Bilder an Jakob Feldmann!


Wir suchen Dich!

Mitarbeiter/In in der Birkenhof Backstube

Du hast Erfahrung im Lebensmittelhandwerk, bist aufgeschlossen gegenüber ökologisch erzeugten Lebensmitteln und hast Freude am Backen? Du hast kein Problem mit den Arbeitszeiten in einer Bäckerei, bist Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit? 

Wir bieten

  • Einen festen Arbeitsplatz in Teilzeit 
  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Handwerkliche Verarbeitung in der Hofbäckerei
  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem kleinen, erfolgreichen Unternehmen
  • Arbeiten im Team/Hofgemeinschaft

Bewirb dich! - maschlanka@birkenhof-siegerland.de

Die ausführliche Stellenbeschreibung findest du HIER


Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen war vor 20 Jahren. Die nächstbeste Zeit ist jetzt. (Sprichwort aus Uganda) 

Jakob, Johanna, Eckard und Paula haben heute eine Birke für die Birkenhof Allee gepflanzt. Jetzt muss sie nur noch wachsen. 


Ab Mai planen wir wieder Veranstaltungen

Ihr findet das Programm HIER

Am 26. und 27. März wird Gundel Martinek wieder ihre @unperfektkeramik verkaufen. Weil wir noch nicht sicher sind, wie die Bestimmungen für den Einzelhandel sind, findet der Verkauf draußen statt.


Diese Woche war mal wieder die Klauenpflege bei den Kühen dran.

Sie lassen es meist stoisch über sich ergehen. Die Klauenpflege ist sehr wichtig und wird dreimal jährlich wiederholt.


Wir suchen Dich!

Mitarbeiter/In für unser Hofcafé

Die Stelle ist eine Elternzeitvertretung und beinhaltet ca. 20 Stunden wöchentlich. Teilweise vor- oder nachmittags und zusätzlich zwei Samstagvormittage pro Monat.

  • Du bist Fachkraft oder hast Erfahrung in der Gastronomie?
  • Du arbeitest gerne im Team und hast Freude im Umgang mit Gästen?

Dann bewirb dich bei uns - gerne per email an f.jungclaussen@t-online.de

Die Stelle ist ab Ende April zu besetzen, abhängig von den aktuellen Entwicklungen.



Die Böden sind unsere Stärke

Demeter Betriebe pflegen den Boden mit Kuhmist und biodynamischen Präparaten. Wir sorgen so für einen steten Humusaufbau. 

Humus ist nicht nur essentiell für das gesunde Wachstum der Pflanzen sondern bindet auch CO2.


Heute haben wir Kartoffeln in Vorkeimkisten gepackt

Insgesamt haben wir fünf Sorten: Antonia (2,5 Tonnen), Jelly (1 Tonne), Leyla, die rotschalige Laura und Talent (je 0,7 Tonnen). 

Sie werden jetzt in der Gemüsehalle bei Beleuchtung sechs Wochen vorgekeimt, so dass wir die Kartoffeln Mitte bis Ende April setzen können. 


Schweine sind neugierige und gesellige Tiere

Sie lieben es, im Schlamm zu suhlen. Die Birkenhof Schweine werden nach Demeter Richtlinien gehalten und das Fleisch vermarkten wir ausschließlich direkt ab Hof. 



Der erste Schnittkäse aus der Birkenhof Milchverarbeitung

Die beiden Mitarbeiter/Innen ANette und LauTARO haben Schnittkäse aus Birkenhof #Rohmilch handwerklich gekäst. 

Tadaaa: DER ANTARO

Wie man sieht, haben die beiden Spaß. Sie haben auch allen Grund zur Freude. Der #Rohmilchkäse ist super gut gelungen. 


Darf ich vorstellen? Das ist Fritzi :)

Das Kalb wurde am 24.02. geboren. Ihre Mama heißt Fanny. Fritzi hat eine sehr besondere Zeichnung. Es sieht aus als ob sie eine Brille trägt. Ungewöhnlich für die Rotbunte Doppelnutzung auch, dass sie so weiß ist. 

Herzlich Willkommen Fritzi!


Arne verbessert den PH Wert der Wiesen mit Biodünger für die Heuernte. 

Die Fütterung der Tiere stellt gerade zu Zeiten des Klimawandels eine enorme Herausforderung dar. Es ist nicht selbstverständlich, dass wir genug Futter für unsere Tiere haben. Obwohl wir genug Flächen haben, um eigenes Futter herzustellen, müssen wir zukaufen. 

Die Trockenheit der letzten Jahre hat nicht nur die Menge sondern auch die Qualität des Futters geschmälert. 

Wir achten nicht zuletzt aus diesem Grund auf ordentlichen Umgang mit dem Futter. Deshalb sperren wir den Futtertisch für Besucher öfter ab. 


Ist das nicht ne mega Farbe?

Ulrike kocht in der neuen Birkenhof Küche #saisonal und #regional - für die Hofgemeinschaft, für die Kindergartenkinder, für die Alltagsgärtner. 

Heute gab´s Apfel Rote Bete Risotto mit Walnusskernen. Du kannst den Wein auch durch Rote Bete Saft ersetzen. Dazu ein Kohlrabi Schnitzel. 


Birkenhof als Demonstrationsbetrieb und Landwirtschaftlicher Betrieb und privater Lebensraum

Unsere Ställe stehen Interessierten zu den Hofladenöffnungszeiten offen und wir freuen uns über großen Zuspruch von euch. ABER Mensch und Tier benötigen Pausen. 

Wir bitten euch darauf zu achten, dass Kinder nicht ohne Aufsicht in den Ställen sind. Das Füttern der Tiere ist verboten! 

Die Landwirtschaft bestimmt unseren Tagesablauf. Der Hof ist Arbeitsplatz für viele Menschen. Wir bitten euch, bei euren Besuchen Rücksicht darauf zu nehmen. 

Ab Samstagmittag um 12 Uhr bis Sonntagabend haben wir Ruhetag. 

Danke für euer Verständnis und auf ein weiterhin gutes Miteinander. 

Hofladen Öffnungszeiten: 

Dienstag bis Freitag - 9 bis 18 Uhr
Samstag - 9 bis 12 Uhr